Alcocebre

Alcocebre

Es ist eine Küstenstadt in der valencianischen Gemeinschaft an der Costa del Azahar an der östlichen Mittelmeerküste Spaniens in der Provinz Castelló. Diese Stadt ist eingerahmt von der Gemeinde Alcalá de Xivert zusammen mit den benachbarten Schriften Capicorb und Les Fonts.

Entlang der zehn Kilometer langen Küste von Alcossebre gibt es vier Hauptstrände: Carregador, El Romà, El Moro und Manyetes (oder Tropicana), wobei letzterer mit Capicorb geteilt wird und die Blaue Flagge als Qualitätsmerkmal trägt. Es gibt auch drei Buchten: Tres Platges (drei Strände), eine Reihe von drei Buchten, die durch Felsformationen getrennt sind, deren Bett aus Felsen besteht, Cala del Moro, die durch eine kleine Düne vom gleichnamigen Strand getrennt ist, und die Cala Blanca, die sich befindet in der Nähe des Leuchtturms.

Der Strand von Les Fonts (Las Fuentes) ist einer der meistbesuchten. Es hat eine Länge von 360 Metern und eine Breite von 32 Metern. Es gibt einige Süßwasserquellen, die aus dem ursprünglichen Sand des Karstsystems der Sierra de Irta stammen.

Die Columbretes-Inseln sind weit von der Küste entfernt und können bei gutem Wetter in der Ferne gesehen werden.

Unser Angebot in Alcocebre

Unterkunft

Immobilien

Nachtleben

Ausflüge

Restaurants

Campingplätze

Weitere Orte in Costa Azahar